12.06.2018 Dienstag Das Netzwerk enger spannen

Vom 04.-06.06.2018 konnten sich die hauptberuflichen Bildungsreferent/innen der DLRG-Jugend davon überzeugen, dass es Bielefeld doch gibt. Und das es sogar ganz schön ist: Bei strahlendem Sonnenschein haben sie einen Streifzug durch die Stadt und über die Sparrenburg gemacht.

Es wurde aber auch hart gearbeitet. Neben dem Austausch über die aktuellen Themen und Fragen der Landesverbände sowie des Bundesverbands absolvierten die Teilnehmer/innen eine Qualifizierung zum Zürcher Ressourcen Modell. Dieses Modell ist ein wichtiges Tool zum ressourcenorientierten Zeitmanagement und die Referentin Christa Stadler war als zertifizierte ZRM-Trainerin eine kompetente Ansprechpartnerin.

Besonders gefreut hat, dass gleich mehrere neue Kolleg/innen dabei waren. Die Tagung war wieder eine gute Gelegenheit um das Netzwerk der hauptberuflichen Bildungsreferent/innen dichter zu spannen und die Zusammenarbeit zu stärken.

Kategorie(n)
Pressemitteilung

Von: Anne-Kathrin Pöhler

E-Mail an Anne-Kathrin Pöhler:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden