14.06.2018 Donnerstag Wie entsteht Ideologie?

Quelle: Antje Schröter / pixelio.de

Warum denken wir alle gerne das, was die Mehrheit denkt? Warum gehen wir oft konform mit Ideen, die eigentlich so gar nicht unseren Überzeugungen entsprechen? Und warum ist es verheerend, wenn wir uns an eine Politik aus Parolen gewöhnen? Das erfährst du in diesem Artikel zur Entstehung von Ideologien aus dem aktuellen Zeit-Magazin, den wir dir sehr ans Herz legen möchten.

Außerdem erfährst du, warum Aufmüpfigkeit ein essentieller Bestandteil von gelebter Demokratie ist und Ungewissheiten manchmal auch vollkommen okay sind und sogar produktiv sein können.

Da wir uns als DLRG-Jugend um eine demokratische Kultur im Verband bemühen und für eine Politik ohne Parolen einstehen, können wir dich nur dazu ermuntern auch immer wieder kritische Nachfragen zu stellen und sachliche Auseinandersetzungen zu fördern.

Kategorie(n)
Pressemitteilung

Von: Anne-Kathrin Pöhler

E-Mail an Anne-Kathrin Pöhler:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden