10.10.2018 Mittwoch „Haltung statt Methode“ - Mobbing im Jugendverband

Am vergangenen Wochenende trafen sich Teilnehmer/innen der DLRG-Jugend und der Johanniter-Jugend zu einen gemeinsamen Seminar mit dem Titel Mobbing im Jugendverband – Erkennen, Vorbeugen, Handeln. In einem Planspiel zum Cyber-Mobbing konnten die Teilnehmer/innen in verschiedenen Rollen eines Mobbingszenarios schlüpfen und sich so in die Situation von Betroffenen, Täter/innen und Mitläufer/innen hineinversetzen. Außerdem wurde den Fragen nachgegangen, was ist Mobbing, was unterscheidet Mobbing und Cyber-Mobbing und vor allem welche Möglichkeiten habe ich im Jugendverband präventiv und intervenierend zu wirken. Insbesondere durch den Satz „Haltung statt Methode“, den gegenseitigen Austausch von Erfahrungen und das Bearbeiten von Fallbeispielen gelang es den Referenten Helge und Jonas von der Landesstelle Jugendschutz den Teilnehmer/innen einen vielseitigen Eindruck zu dem Thema zu verschaffen. Für weitere Informationen rund um dieses wichtige Thema steht dir unser Beildungsreferent Michael Rogenz gerne zur Verfügung!

Kategorie(n)
Pressemitteilung

Von: Anne-Kathrin Pöhler

E-Mail an Anne-Kathrin Pöhler:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden