Stiftung der DLRG-Jugend

Stiften Sie Zukunft: Fördern Sie mit der Stiftung der DLRG-Jugend die Zukunft der Kinder- und Jugendverbandsarbeit.

Worum geht es?

Die DLRG-Jugend leistet seit 1963 einen Beitrag zur Entwicklung ihrer mehr als 340.000 Mitglieder zu selbst bestimmten, selbst bewussten und verantwortlichen Persönlichkeiten. Gleichzeitig macht sie auf gesellschaftliche Probleme aufmerksam und trägt aktiv zu deren Lösung bei.

Um die Umsetzung dieser Ziele langfristig zu sichern und dem Kinder- und Jugendverband auch künftig die Möglichkeit zur Weiterentwicklung zu geben, wurde die Stiftung der DLRG-Jugend im Jahr 2007 zur Förderung innovativer Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit der mehr als 2.000 Gliederungen des Jugendverbandes ins Leben gerufen.

Die Stiftung DLRG-Jugend Bundesverband wirkt beispielhaft…

In 5 Tagen um die Welt (Bezirk Mannheim)

Eine interkulturelle Reise war das Ziel des Bezirks Mannheim. Kinder im Alter von ca. 8 bis 13 Jahren erkundeten gemeinsam jeden Tag einen neuen Kontinent. Bei länderspezifischen Spielen und Aktionen oder beim Besuch einer Moschee – und nicht zuletzt beim gemeinsamen Kochen und  Essen - sammelten die Teilnehmer/innen Erfahrungen und sensibilisierten sich für anderen Kulturkreise. Dieses Projekt ist beispielhaft für die interkulturelle Arbeit in der DLRG-Jugend.

Social Media in der DLRG-Jugend Leipzig

Das Projekt griff die Intention auf, Mitglieder im Kinders- und Jugendalter über ein medienpädagogisches Projekt zur Auseinandersetzung mit modernen Medien anzuregen. Sowohl in einem Foto- als auch in einem Filmworkshop konnten sich die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen an digitalen Kameras ausprobieren, selbst Aufnahmen machen und sich im Vorhinein ein Storyboard überlegen.

In den einzelnen Projektabschnitten wurden die Teilnehmenden angeregt herauszufinden, was sie mit der DLRG-Jugend verbindet und verbinden, welche Rolle sie als Mitglied und Akteur/in im Kinder- und Jugendverband einnehmen und welche Interessen und Ziele sie in der DLRG-Jugend und mit ihr verwirklichen wollen.

In der Auseinandersetzung mit sich selbst und als Akteur/in im Jugendverband wurde vor allem die Reflektionsfähigkeit gefördert.

Über die Beschäftigung mit persönlichen Zielen, Vorstellungen und Wünschen als Kind, Jugendliche/r und als Jugendverbandsmitglied fanden die Mädchen und Jugend mehr über sich selbst, die eigenen sozialen, persönlichen und kulturellen Kompetenzen wie auch Stärken und Schwächen heraus. Durch das Projekt konnte sowohl das Zusammengehörigkeitsgefühl als auch die Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein und Teamfähigkeit sowie die Medienkompetenz der Teilnehmer/innen gestärkt werden.

Nähere Infos?

Für weitere Details wenden Sie sich bitte an:

Stiftung DLRG-Jugend Bundesverband
Im Niedernfeld 2, 31542 Bad Nenndorf
Fon: 05723 955 300, eMail: info@dlrg-jugend.de

Spendenkonto: Sparkasse Bad Oeynhausen, IBAN: DE51 4905 1285 0000 9164 60