Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Für sein Bundesbüro in Bad Nenndorf sucht der Bundesverband der DLRG-Jugend ab dem 01.04.2020 eine*n

Referent*in Bildungs- und Grundlagenarbeit

mit 30 Stunden wöchentlich zur Vertretung der Stelleninhaberin während der Elternzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Grundlagenarbeit zur Kinder- und Jugendpolitik, zu Jugendhilfe- und Jugendbildungsfragen,
  • Steuerung und Koordinierung der kinder- und jugendpolitischen Bildungsarbeit der DLRG-Jugend,
  • bundesweite inner- und außerverbandliche Vernetzung der DLRG-Jugend,
  • Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen, kinder- und jugendpolitischen Positionen und Fachbeiträgen u.a. für Verbandspublikationen,
  • Beratung zur Umsetzung qualitativer Standards in der außerschulischen Jugendbildungsarbeit u.a. zu den Themenfeldern Managing Diversity, Prävention sexualisierter Gewalt, Sexualpädagogik, Prävention Rechtsextremismus/-populismus und Partizipation,
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung verbandsspezifischer Konzepte und Erstellung von Gremienvorlagen in Kommunikation mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern*innen
  • Planung, Umsetzung und Auswertung des jährlichen Seminar- und Bildungsprogramms sowie einzelner Bildungsmaßnahmen und Sonderprojekte,
  • inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Tagungen in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen,
  • Entwicklung, Begleitung und Umsetzung von kinder- und jugendpolitischen Projekten und Kampagnen,
  • Entwicklung von Publikationen und Arbeitshilfen in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen,
  • Vertretung des Jugendverbandes in Gremien bei Dachverbänden und Arbeitsgemeinschaften,
  • Mitwirkung bei der Planung, Bewirtschaftung und Nachweiserstellung der Finanzmittel für die o.a. Maßnahmen.

Ihr Profil:

Sie bringen Kenntnisse und entsprechende Erfahrungen in der Kinder- und Jugend(verbands)arbeit oder NGOs und eine wissenschaftliche Hochschulausbildung mit pädagogischem Schwerpunkt mit. Sie können gut organisieren und scheuen sich nicht, am Wochenende Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet zu übernehmen. Sie arbeiten gerne sowohl selbständig als auch im Team und beweisen in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlich Engagierten im Verband Dialogfähigkeit.

Sie beherrschen Moderations- und Präsentationstechniken, können Projektmanagementprozesse gestalten und mit den üblichen Intranet- und Projektmanagementtools arbeiten. Die sichere Anwendung der gängigen Office-Programme, den souveränen Umgang mit üblicher EDV-Technik und Sicherheit bei der Erstellung von Texten und Konzepten setzen wir voraus.

 

Wir bieten Ihnen neben einem sehr abwechslungsreichen Arbeitsfeld in einem engagierten Team eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD und überdurchschnittliche Sozialleistungen. Anstellungsträger ist die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.

 

Sie sind interessiert? Dann richten Sie ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 23.01.2020 ausschließlich per Email (eine Anlage im PDF-Format, max. 5 MB) an:

DLRG-Jugend Bundesbüro, Klaus Groß-Weege

Im Niedernfeld 2, 31542 Bad Nenndorf, Email: klaus.gross-weege@dlrg-jugend.de